Alles was Sie wissen müssen.

Informationen

Folgende Themen:

Patienteninformation

Nach einer eingehenden Untersuchung und einem ausführlichen Gespräch, in dem Sie Ihre Wünsche oder Probleme darstellen, werden wir Sie objektiv informieren und beraten.Danach leiten wir etwaige zusätzliche Behandlungsmaßnahmen wie röntgenologische und/oder funktionsanalytische Untersuchungen Ihres Kausystems ein. Nach der Erhebung aller Spezialbefunde zeigen und erklären wir Ihnen die Befunde und stellen Ihnen die möglichen Behandlungsalternativen vor.
Danach erfolgt eine genaue Analyse der jeweiligen Kosten mit den genauen Beteiligungen Ihres Versicherungsträgers. Wenn Sie sich für ein Behandlungskonzept entschieden haben, erfolgt mit den entsprechenden Spezialisten die genaue Abstimmung der Behandlungstermine, damit Sie Ihr Traumziel in für Sie möglichst komfortablen Schritten erreichen.

Schwangerschaft

In der Schwangerschaft ist es besonders wichtig Kontrolluntersuchungen des Mundgesundheitsstatus der werdenden Mutter vorzunehmen, da die Gesundheit des Babys direkt mit der Zahngesundheit der Mutter verknüpft ist. So erhöht z.B. eine Parodontitis (eine Zahnfleisch- oder Zahnbettentzündung) das Risiko einer Frühgeburt um das 7,5 fache im Vergleich zahngesunden Frauen (Offenbacher S, Katz V, Fertik G et al.: Periodontal infection as a possible risk factor for preterm low birth weight. J Periodontol 67, 1103 (1996)).
Durch die hormonellen Veränderungen bei der Mutter ist das Risiko einer Schwangerengingivitis oder –parodontitis deutlich höher und bedarf einer gründlichen Kontrolle durch den Zahnarzt und gegebenenfalls der professionellen Zahnreinigung das entsprechende Fachpersonal.

Sportschutz

Bei vielen Sportarten ist eine Gefährdung des Zahn- und Mundbereiches nicht auszuschließen, daher ist bei allen Risikosportarten die Anfertigung einer individuellen Sportschiene zu empfehlen.
Studien mit Leistungssportlern zeigen, dass nach der Anfertigung einer Sportschiene mittels myozentrischer Bisslagenbestimmung eine leistungssteigernde Sportschiene hergestellt werden kann, da der Unterkiefer sich dann in einer entspannten Position berindet und kein Teil der Leistungsfähigkeit der muskulären Kraft des Stütz- und Halteapparates zur Korrektur der Unterkieferposition verbraucht wird.

Zahnunfälle

Mehr als die Hälfte aller Kinder & Jugendlichen in Europa erleiden vor dem 16. Lebensjahr einen Zahnunfall. Dies passiert sowohl zu Hause, beim Sport oder in der Freizeit.

Bei einem Zahnunfall kommt es durch eine äußere Krafteinwirkung (Schlag oder Sturz) dazu dass ein Zahn abbricht, stark gelockert, verschoben oder herausgeschlagen wird.Die wichtigsten Verhaltensregeln sind:
1. Ruhe bewahren
2. Blutung mit Gaze oder Sofftaschentuch stoppen
3. Zahnarzt aufsuchen
Dabei sollten locker oder verschobene Zähne nicht selbst zurückgeschoben werden, abgebrochene Zahnstücke, in Wasser gelagert, mitgenommen werden und ausgeschlagene Zähne in einer Zahrettungsbox (Dentosafe® – Apotheke) oder in kalter H-Milch zum Zahnarzt mitgenommen werden.Auch Zahnunfälle an Milchzähnen müssen vom Zahnarzt untersucht werden, da sich unter den Milchzähnen die verletzlichen Zahnkeime der bleibenden Zähne befinden.

Überweiser

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir sind ein Team von speziell weitergebildeten Zahnärzten das Ihnen in speziellen Fällen gerne hilfreich zur Seite steht.
Wir sind spezialisiert auf die Tätigkeitsschwerpunkte mikroskopische Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), sind zertifizierte Msc. (Master of Sciene, Masterstudiengang als postgraduale Ausbildung) in den Fachgebieten Parodontologie und Implantologie.
Wir freuen uns, wenn Sie uns als Mitbehandler für Ihre Patienten betrachten und wir Ihr Vertrauen als Kollege und Partner gewinnen können. Um einen möglichst reibungslosen und unkomplizierten Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihre Patienten in unserer Sprechstunde vorab anzumelden, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Geben Sie Ihren Patienten bitte alle nötigen Unterlagen und Röntgenbilder mit und zögern Sie nicht, uns bei Fragen persönlich zu kontaktieren. Sollten sich bei uns Fragen aus der Behandlung ergeben, werden wir ebenso umgehend mit Ihnen in Kontakt treten. Wir sind jederzeit für Sie zu sprechen oder rufen gerne kurzfristig zurück.
Für unser Team steht das Wohl des Patienten an erster Stelle. Das können wir nur gemeinsam im Dialog und gegenseitigem Vertrauen erreichen. Gerne können Sie Unterlagen und Fragen auch vorab an uns per E-Mail senden.Notfälle werden jederzeit behandelt. Dabei wird der überwiesene Patient ausschließlich im Rahmen der Überweisung behandelt. Wir handeln im Überweisungsauftrag!

Wir freuen uns auf eine gute und
kollegiale Zusammenarbeit mit Ihnen.

Menü